Folge 004 – Van Bo Le-Mentzel: Kreatives Umdenken, Design für alle & Gemeinschafts-Architektur

Architektur & Design gepaart mit Nachhaltigkeit & Impact: Van Bo Le-Mentzel ist ein Experte auf diesem Gebiet, denn er verändert Projekt für Projekt sein Umfeld. In dieser Folge reden wir über gemixte Themen wie Crowd-Produktion, Tiny Houses, Open Source Architektur und demokratisches Geld. Van Bo ist ein Mensch, der den Status Quo nie einfach so annimmt, sondern immer wieder Umdenkt und neue Wege vorgeht. Und das ist ziemlich inspirierend.

Da Van Bo an so vielen spannenden Baustellen gleichzeitig werkelt, nimmt dich diese Folge mit durch verschiedenste seiner Projekte: Wir erfahren von seinen Hartz-IV-Möbeln, dem 24-Euro-Sessel und dem Berliner Hocker, die du beide in kurzer Zeit und mit wenig Geld zuhause nachbauen kannst.

Außerdem erzählt Van Bo, wie er 499 Fremde gefunden hat, um gemeinsam die fair-trade Sneaker Kharma Chakhs zu produzieren – er nennt es Crowduction. Eine andere seiner Worschöpfungen ist Prosumieren, also positiv und gemeinsam zu konstruieren, produzieren und konsumieren. Und damit passt er super zu Impact Revolution.

Aber das ist noch nicht alles: Auch hat Van Bo in Berlin die Tiny Houses University am Bauhaus Campus gegründet, ein Integrationsprojekt, bei dem es um kleine Häuser geht, denn diese sparen Ressourcen, Geld und Energieverbrauch.

Es geht auch um ein Konzept, was laut Van Bo Knutschen, Wohnen und Menschenwürde vereint: Schönheit, denn es ist Schönheit und nicht Effizienz, die “uns am Leben hält”.

Das neuste Projekt, was Van Bo mit uns teilt, ist Cafe Grundeinkommen: Ein Experiment mit der eigens kreierten Währung Circles, die an alternative Geldkonzepte geknüpft ist, und die Gesellschaft nachhaltiger strukturieren könnte als der jetzige Kapitalismus. Er erklärt auch, was Gelb für ihn mit Glauben zu tun hat.

Van Bo’s drei Impact Tipps für dich: 

  • Schätze deine Lieblingsmenschen und sag ihnen das auch
  • Schmeiß eine “Systembombe”: Mache etwas total überraschendes
  • Achte auf deine Ernährung und deinen Körper

Die Links zur Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.